Kirsten Carina Geißer und Ines Christine Geißer

 

 

Kurzbiografien:

--------------------------

Kirsten Carina Geißer wurde 1986 in Naila geboren. Seit 2006 studiert sie an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle freie Kunst im

Bereich Malerei/Grafik in der Klasse Glas/Objekt/Bild/Raum

Ines Christine Geißer wurde 1982 in Naila geboren. Seit 2006 studiert sie an der Kunsthochschule Kassel Visuelle Kommunikation mit den

Schwerpunkten Trickfilm und Comic.

gemeinsame Projekte und Ausstellungsbeteiligungen:

-------------------------------------------------------------

2012

'FIESE FICHTEN' Galerie Nord, Halle/Saale

'Fantasmas', Gruppenausstellung in Buenos Aires, Rio de Janeiro und Sao Paulo

'The last Match' @BILBOLBUL, Bologna. Gruppenausstellung präsentiert von kuš!

2011

"SUPER VILLAIN" Rotopol, Kassel

"FANZINES!" Papier Gaché, Marguerite Duras Public Library, Paris

"Frozen" kiinzine No. 6 Release , TOKONOMA BAR, Kassel

"KIIN." Satellitenausstellung FUMETTO, Luzern

'illust_ratio', Rüsselsheim (nur Ines Christine)

2010

"even my mum can make a book" Manzara Perspectives, Istanbul

"kiin. loves you!" Rotopol , Kassel

"What's up in Halle?" Lorch+Seidel Galerie, Berlin (nur Kirsten Carina)

"InFormation 450" Galerie im Bürgerhaus, Zella-Mehlis (nur Kirsten Carina)

KUNST-UND WUNDERSCHRÄNKE ZUR LANDESGARTENSCHAU ASCHERSLEBEN IN

SACHSEN-ANHALT (nur Kirsten Carina)

"simply drawings" Lorch+Seidel Galerie, Berlin (nur Kirsten Carina)

"die Extraterrestrischen" Satellitenausstellung FUMETTO, Luzern

2009

"aliens!" Rundgang der Kunsthochschule Kassel

"Russen" Satellitenausstellung FUMETTO, Luzern

2008

"Russen" Rotopol, Kassel

"verwischte Zustände oder die Visualisierung des Unsichtbaren" Tag der Physik, Kassel

"Unikate" Kesselhaus Faber-Castell , Geroldsgrün (nur Kirsten Carina)

Quartalsausstellung Kunstverein Hollfeld e.V. , Hollfeld (nur Kirsten Carina)

"anonyme Zeichner No9" Blütenweiss e.V., Berlin

"anonyme Zeichner No8" Blütenweiss e.V., Berlin

2007

Kanzlei Wunderer+Völkel, Hof (nur Kirsten Carina)

"Streiche spieln" Seebener Str.27, Halle/Saale

-------------------------------------------------------------------

ANIMATIONSFILME

"the day i turned into a ghost"

2011

festivals:

Aspen shortfest, USA

Filmfest Dresden

ANIRMAU, Spanien

ItalyInternationasl Motion festival Cyprus

Cartoons Festival, Rom

TRICKY WOMEN Wien

up-and-coming Int.Film Festival Hannover

11.Flensburger Kurzfilmtage

Premierenwald, Frankfurt

54. internationales Leipziger Festival für Dokumentar und Animationsfilm

26. unabhängiges FilmFest Osnabrück

KURZSUECHTIG, Leipzig

backup_festival 2011, Bauhaus Uni Weimar

20MIN/MAX Kurzfilmfestival Ingolstadt

ISSF Detmold

Fest Anca, Bratislava

Athens video/art festival

Festival Animator 2011 in Poznan

Preise:

3.Preis, Premierenwald, Frankfurt

lobende Erwähnung, KURZSUECHTIG, Leipzig

Andere:

"Streberprämie" ARTE

--------------

"rosarot."

2009

festivals:

Lampenfieber, Frankfurt (2011)

FEMINA-internationa womens festival Rio de Janeiro

Schwenninger Kurzfilmfestival 2009

YOUNG CINEMA ART FESTIVAL, 4th World Student Film Festival, poland

Konstanzer kurz.film.spiele.1.6

5th Singapore Short Film Festival

Vilsflimmern

One Minute, International Film & Video Festival Aarau (international competition)

flexiff 2002-2022, the first and last experimental international film festival australia (nominated for the best short film award)

25th International Short Film Festival Hamburg (national competition)

Preise:

best short shortfilm (up to 100 sec), Konstanzer kurz.film.spiele_1.6

Andere:

-Next Generation 2009 by German Films, mit Prämiere auf den Filmfestspielen in Cannes, weitere Vorführungen im MoMA New York und auf

Festivals in Madrid, Paris, London, Moscow unter anderem

-Hessen Shorts Part 2 (hfma)

----------------

"Y"

2009

Gruppenprojekt

-Fridericianum Kassel ,2009

Publikationen:

-------------------------------------------------------

------------seit 2010 gemeinsame Publikation "kiinzine.", herausgegeben von ROTOPOLPRESS, Kassel, erscheint seitdem regelmäßig/

unregelmäßig ca. alle 3 Monate

kiinzine. #1 "wintertime", 2010

kiinzine.#2 "peppermint", 2010

kiinzine.#3 "I love my bike", 2010

kiinzine.#4 "blancmange heaven", 2010

kiinzine.#5 "Are You Game", 2011

kiinzine.#6 "Frozen", 2011

kiinzine.#7 " El dorado", 2011

kiinbetween #1 "Supervillain", 2011

außerdem verschiedene Veröffentlichungen in Anthologien. u.a. im

kuš! und im Triebwerk, sowie diverse Selbstpublikationen.

1331911591,1.jpg