WEIHNACHTSAUSSTELLUNG 2018

 

Unsere aktuelle Weihnachtsausstellung begann mit dem 14. Langen Abend der Galerien am 1. Dezember 2018 und endet im Neuen Jahr am 12. Januar.

Wir zeigen unter anderem in einer Kabinettsituation Aquarelle der Serie "Schlaflos" der momentan in Halle tätigen Künstlerin Elektra Tzamouranis. Hierbei meint sie "keine Schlafstörung, sondern vielmehr die Schnittstelle von Träumen bis hin zum Erwachen in der Nacht"....sie wollte "diesen mysteriösen Zustand, bei denen Realitäten verschwimmen und oftmals bizarr erscheinen, festhalten. In dieser Art von Momentaufnahme entstehen fragmentarische Gestalten, die zwischen Realität und Traumwelt stehen" (E.T.)

Zudem stellen wir weitere Künstler der Galerie aus, so Klaus Völker, Rüdiger Giebler und Sebastian Herzau. Darüber hinaus zeigen wir Arbeiten des 20. Jahrhunderts aus unserem Galeriebestand, Silberschmuck zwischen Jugendstil und Flowerpower sowie Kerzenleuchter aus zwei Jahrhunderten.

 

 

 

 

 

 

Elektra Tzamouranis                                                                     Fliegenpilz                                                                                     Aquarell u. Acryl auf LW,  2017

1544015037,1.jpg